Kontakt
ST Extruded Products Germany GmbH
Bergstrasse 17
D-88267 Vogt
+49(0)7529 999-0
+49(0)7529 999-271

Aluminium Flachdachsysteme von BUG

Hüter der Befestigung – ausgeprägte Stabilität und Sicherheit
Systemprofile für Flachdachkonstruktionen bestechen besonders durch ihre Flexibilität und Beständigkeit. Fließende Übergänge weisen ein hohes Maß an eleganter Optik und hoher optischer Wertigkeit aus. Ihrer Kreativität ist dabei keine Grenzen gesetzt. Die praktikable und einfache Montage der Aluminiumprofile für Flachdachsysteme ist neben den wartungsfreien Dachränder ein weiterer großer Nutzen, die eine enorme Zeitersparnis bringt.

Die BUG Dachsysteme für Flachdachkonstruktionen auf einen Blick:

  • Schnelle und einfache Montage
  • Geringes Eigengewicht
  • Passgenaue Fugengeometrie
  • Wartungsfreie Dachränder
  • Elegante Optik durch fließende Übergänge
  • Hohe optische Wertigkeit
  • Hohe Dichtigkeits- und Dämmwerte aufgrund von verbauten Abdichtungsbahnen

Flachdach – Starke Funktion gerüstet mit langlebigen Profilsystemen

Das Dach ist der am stärksten beanspruchte Bestandteil des Hauses. Um das Dach vor jeglichen Witterungseinflüssen zu schützen ist es wichtig, zuverlässige und langlebige Profilsysteme für die Attika, den Randbereich und Anschlüsse zu montieren. Flachdachabschlüsse, Wandanschlussprofile und Kiesfangleisten sowie Brüstungsabdeckungen sind erforderlich. Diese kleinen, wichtigen Helfer aus Aluminium sorgen für den hervorragenden Schutz bei Wind und Wetter.

Flachdachabschlüsse sind für den Dachrandbereich konstruiert. Die dort verbauten Abdichtungsbahnen werden geschützt und bilden mit der Dachhaut eine geschlossene Einheit, die ein Eindringen von Wasser verhindern und den Sonnenstrahlen trotzen. Feuchtigkeits- und Temperaturschwankungen haben hierbei keine Auswirkung auf die Langlebigkeit der Flachdachsysteme von BUG.

Wandanschlussprofile sind vielfältig in ihrer Form und in ihrer Anwendung. Ihren Einsatz finden sie oftmals bei Brüstungen, Gebäudewänden sowie zur Randabdichtung (Trittschutzprofilen) bei Balkonen oder Terrassen. Sie sind unverzichtbar bei der Sicherung von Abdichtungsbahnen – speziell bei Flachdächern.

Flachdachsysteme als Begleiter und Schützer der hohen Stabilität

Das Thema Dach spielt in der Architektur eine wichtige Rolle. Beim Hausbau liegt der Fokus oftmals auf dem Dach. Nutzen Sie die Chance und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Raum. Speziell für das Flachdach lassen sich Gestaltungsfreiraum und Ästhetik mit den BUG Profilsystemen für Flachdach-Randbereiche und Flachdach-Anschlüsse bestens vereinen.

Leichtmetallprofile zeichnen sich besonders durch ihr geringes Eigengewicht, ihre extreme Stabilität und hohe Beständigkeit aus. Um dem Dach ebenfalls eine hohe Lebensdauer zu gewähren ist eine passgenaue Fugengeometrie ausschlaggebend für die Abdichtung der Bauteile. Die verbauten Abdichtungsfugen bringen dadurch hohe Dämmwerte hervor.

Die stabilen Leichtmetallprofile aus Aluminium bleiben bei extremer Witterung sicher verankert. Schlagregen, Schnee sowie Hagel und Stürme fügen den Aluminiumprofilen für Flachdachsysteme keine Schäden zu. Diese Profile sind korrosionsgeschützt. Einen optimalen Schutz bieten diese Flachdachsysteme vom Hersteller BUG.

Wie sieht es mit der Langlebigkeit und Beständigkeit von Profilsystemen beim Flachdach aus?

Bei der Montage von Flachdachkonstruktionen aus Aluminium ist auf eine präzise Verbauung zu achten. Um die Beständigkeit der Aluminiumprofile zu gewährleisten und vor Umwelteinflüssen zu schützen, ist eine Oberflächenbehandlung sinnvoll. Gängige Verfahren bei der Oberflächenbehandlung sind Pulverbeschichtungen und das Eloxal-Verfahren.

Bei der pulverbeschichteten Oberflächenbehandlung ist zuerst eine Oberflächenvorbehandlung notwendig. Ist die Zwischentrocknung abgeschlossen, erfolgt in der Beschichtungszone der Auftrag des Farbpulvers. Im Anschluss wird das Profil getrocknet. Wird das Profil nach diesem Vorgang weiterbearbeitet entsteht eine blanke Fläche, die das Eindringen von Feuchtigkeit ermöglicht. Dabei kann Korrosion entstehen und die Beschichtung aufplatzen.

Wird das Eloxal-Verfahren gewählt, erhält das Aluminiumprofil zuerst mehrere Behandlungsbäder. Nach dieser Vorbehandlung erfolgt das Eloxieren und die Färbung des Profils. Im Anschluss wird die Oberfläche verdichtet. Dabei entsteht eine extrem harte, widerstandsfähige Oberfläche.

Um Korrosionsschäden und ein Aufplatzen der Beschichtung zu vermeiden, wird bei BUG darauf geachtet, die Aluminiumprofile vor der Oberflächenbehandlung weiterzubearbeiten. So ist ein Korrosionsschutz dauerhaft gewährleistet. Die Langlebigkeit und Beständigkeit des Profilsystems für Flachdachsysteme aus Aluminium ist damit gegeben.

Sie haben Fragen zu unseren Systemlösungen und Produkten? Dann kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Cookie Hinweis

Um die Inhalte unseres Webauftritts für Sie bestmöglich darzustellen, setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.