Zum Inhalt der Seite springen

Der Gleitabschluss für Fensterbänke von BUG

Entkoppelt, einfach zu bearbeiten, sicher in der Anwendung

Ob für Neubauten, Modernisierungen oder Wärmedämmverbundsysteme: Die Fensterbank-Gleitabschlüsse von BUG eignen sich für jedes Baumaterial am Fenster. Schnell und einfach RAL-konform mit der Fensterbank montiert.

Der entkoppelte Fensterbank Gleitabschluss A 500 V

Von einem entkoppelten Gleitabschlussprofil, wie dem A 500 V, profitieren Sie doppelt: einerseits vorab sowie bei der Montage auf dem Bau, andererseits dank der geprüften Sicherheit nach dem Einbau.

 

Schnelle und einfache Montage

Passend zu den Aluminium-Fensterbänken erhalten Sie den Gleitabschluss in zwei verschiedenen Ansichtsbreiten: 24mm und 34mm. Mit einer handelsüblichen Kreissäge führen Sie den Sägeschnitt beim Gleitprofil des Bordstücks vor Ort für die Rollladenführungsschienen aus, schieben dann das Gleitprofil auf das EPDM-Steckprofil zurück und können so den Gleitabschluss direkt an der Fensterbank montieren.

 

Dauerhafter Schutz für die Fassade

Den Fensterbank-Gleitabschluss können Sie problemlos in eine WDVS-Fassade integrieren. Ein spezifischer Entwässerungskanal des Steckprofils sorgt für einen kontrollierten Wasserablauf und bietet dadurch einen dauerhaften Schutz der Putz- oder WDVS-Fassade. Der verbaute Gleitabschluss A 500 V nimmt bei Wärme die Ausdehnung der Fensterbank sicher auf.

A 500 V Putzkante 24mm
A 500 V Putzkante 34mm
A 500 V
A 500 V mit Ausklinkung für Rollladenführungsschienen
Aluminium-Fensterbank schlagregendicht bis 1.950 Pa
BUG System 500 mit Gleitabschluss A 500 V und Stoßverbinder H 500 D

Vorteile mit einem Fensterbank-Gleitabschluss

Der Gleitabschluss A 500 V von BUG vereint Sicherheit, Wetterschutz, Design und Ökologie. Alle Vorteile im Überblick:

Schnelle und einfache Montage

1.950 Pa schlagregendicht geprüft (geprüft am ift Rosenheim)

Keine Schmutzfuge auch beim Einbau von Rollladenführungsschienen

Absorbiert zuverlässig Längenänderungen der Fensterbank bei Temperaturschwankungen

Aufwendiges Ausklinken des Bordprofils entfällt

Spezieller Klemmsockel hält und zentriert den Gleitabschluss

Kompatibel mit allen erhältlichen Führungsschienen

So einfach funktioniert der Fensterbank-Gleitabschluss

Um das Bordprofil an der Fensterbank zu montieren, benötigen Sie kein Spezialwerkzeug. Dank des einfachen Stecksystems sind nur wenige Handgriffe nötig, um den BUG A 500 V an der Fensterbank zu befestigen.

BUG Gleitabschluss A 500 V einfach aufgesteckt

Alle Fensterbankabschlüsse von BUG im Überblick:

Eigenschaften der BUG Fensterbankabschlüsse A 500 V A 900 G BUG 2step Kompaktabschlüsse (A 150, A 400, A 450, A 700)
Geeignet für Neubauten, Modernisierungen und Wärmedämmverbundsysteme X X X  
Geeignet für Fertighauskonstruktionen X X X X
Erhältlich in allen RAL-Farben X X X X
Erhältlich mit Eloxal-Beschichtung X X X X
Gleitabschluss X X X  
Schlagregendichtheit 1.200 Pa X X X  
Schlagregendichtheit 1.950 Pa X     X
Entkoppelt X X    
Ausklinkbar X     X
Einfache Montage X X X X
Putzbündige Montage X X X X
Absorbiert Längenausdehnung X X X  

Sie interessieren sich für unsere BUG Fensterbank Gleitabschlüsse? Dann senden Sie Ihre Anfrage an unsere Fensterbankexperten.

Anfrage senden

Für jede Fensterbank das passende Bordprofil

Fensterbank-Gleitabschlüsse absorbieren die anfallenden thermischen Längenänderungen in sich und vermeiden damit Risse im umliegenden Putz oder der Fassade. BUG bietet aber auch Standardabschlüsse an. Finden Sie für jede Fensterbank das passende Bordprofil aus Aluminium. 

 

Der BUG Fensterbank Gleitabschluss A 900 G ...

... mit integrierten Abdichtungskanälen sitzt fest auf der Fensterbank. Durch seine Führungsnuten fixiert er die Aluminiumfensterbank einfach in der gewünschten Lage. Der seitliche Dehnungsausgleich zwischen Abschluss und Fensterbank vermeidet Spannungsrisse am Putz – zudem belastet der Fensterbank-Gleitabschluss die WDVS-Fassade nicht.

A 900 G
A 900 G
BUG Fensterbank-Gleitabschluss A 900 G
Aluminium-Fensterbank einfach
"2-Schritte-Fensterbankmodul" BUG 2step

Das „2-Schritte-Fensterbankmodul“ BUG 2step ...

... zeichnet sich durch eine leichte Endmontage am Gebäude vor Ort aus. Die Vormontage des Systems erfolgt beim Fertighaushersteller. Das BUG 2step-Anschlussprofil wird vorab in die Fassade eingeputzt. Nach dem Aufrichten der Wandelemente vor Ort wird die Fensterbank eingeschoben, welche durch eine Montagelasche exakt fixiert und abgedichtet wird. Fensterbänke können durch den praktischen Gleitabschluss somit zukünftig problemlos getauscht werden, ohne die Fassade beziehungsweise den Putz zu beschädigen. Ein weiterer Vorteil: Durch die direkte Montage vor Ort werden mögliche Transportschäden vermieden.

Weitere Fensterbank-Bordprofile …

... von BUG sind die Standardabschlüsse A 150, A 400, A 450 und A 700. Sie können wie die Gleitabschlüsse auf dem Bau angepasst und einfach aufgesteckt werden. Sie unterscheiden sich in der Tropfkante und dem Putzabschluss.

Steckabschluss A 150 für Fensterbank Softline Plus
Steckabschluss A 150 für Fensterbank Softline Plus
Steckabschluss A 400 für Fensterbank Standard
Steckabschluss A 400 für Fensterbank Standard
Steckabschluss A 450 für Fensterbank Standard
Steckabschluss A 450 für Fensterbank Standard
Steckabschluss A 700 für Fensterbank Softline Plus
Steckabschluss A 700 für Fensterbank Softline Plus

BUG Fensterbank-Abschlüsse in individuellen Farben

Die Gleitendschlüsse sowie die Standardabschlüsse erhalten Sie in sämtlichen Farbvarianten – die Oberflächen werden durch Thermolackierung eingefärbt (erhältlich sind alle Standard RAL-Farben) oder mittels Eloxal-Technik beschichtet. Damit passen sich speziell unsere Gleitabschlüsse aus Aluminium perfekt an die Fassade an. Für den Transport und die spätere Montage werden die oberflächenveredelten Fensterbänke durch eine werkseitig aufgeklebte Folie optimal geschützt. 

Praktisches Zubehör

Das umfangreiche Zubehörsortiment für Aluminium-Fensterbänke erleichtert die Montage in verschiedenen Einbausituationen. Die Gleitabschlüsse A 500 V, A 900 G und BUG 2step sind kombinierbar mit dem schlagregendichten 

BUG Fensterbank Stoßverbinder H 500 D

 sowie dem Innen- und Außeneckverbinder I 500 D und A 500 D jeweils für eine 90° und 135° Ecke. 

Fensterbank Stoßverbinder

 

Ebenfalls mit den BUG Aluminium Fensterbankabschlüssen kompatibel ist das BUG Trittschutzprofil, welches durch die tiefen Nutungen insbesondere bei Nässe und Frost für zusätzlichen Halt beim Betreten der Fensterbank sorgt.

Trittschutzprofil

 

Sicherheit, Wetterschutz und Design sind die besten Argumente Fensterbankbestandteile als ganzheitliches System zu installieren. Mit dem Fensterbanksystem 500 von BUG erhalten Sie maximale Flexibilität für verschiedene Fenstermaße und Baumaterialien und können gleichzeitig auf ein einfaches System zurückgreifen, das sich leicht montieren lässt

System 500

Die wichtigsten Fragen zu Fensterbank-Gleitabschlüssen

Sie möchten mehr über die Gleitabschlussprofile erfahren? Detaillierte Antworten finden Sie auf unseren häufigen Fragen zu Fensterbanksystemen.

Zu den FAQs

Ja, alle Fensterbank-Endstücke von BUG, sowohl die Fensterbank-Gleitabschlüsse als auch die Kompaktabschlüsse, sind auf Schlagregendichtheit geprüft. Die Gleitendstücke bieten Ihnen zusätzlich den Vorteil, dass sie die thermische Längendehnung ausgleichen. Wichtig ist, dass die Bordprofile nach Vorschrift montiert werden.

Der erfolgreiche Einsatz von WDV-Systemen setzt die Entkopplung angrenzender Bauteile voraus. Für Fensterbänke kommen daher nur Gleitabschlüsse in Frage, da diese auch bei Temperaturschwankungen und Wind die Bewegungen aufnehmen und nicht an die Fassade weiterleiten.

BUG Fensterbänke

BUG Fensterbänke bilden mit dem geprüften Zubehör ein in sich geprüftes System.

Mehr Erfahren

BUG Fensterbankverbinder

Sicherheit beim Fensterbank Stoß – verbinden durch zweifache Wipp-Technologie.

Mehr Erfahren

Ansprechpartner

Nutzen Sie die langjährigen Erfahrungen unserer Experten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Mehr Erfahren