Zum Inhalt der Seite springen

Zubehör für BUG Holz-Aluminium-Fenstersysteme

Mit einem umfangreiche Zubehörsortiment für Holz-Aluminium-Fenstersysteme von BUG wird der Einbau erleichtert und eine hohe Funktionalität der Aluminiumrahmen in den Holz-Fensterrahmen gewährleistet.

Für die Montage von Holz-Aluminium-Fenstern sind standardmäßig eine ganze Reihe von Zubehörteilen nötig. Bei BUG erhalten Sie dieses Zubehör teils werkseitig und teils individuell nach Bedarf zusätzlich zu Ihren Holz-Aluminium-Fenstersystemen. BUG bietet von Rollladenführungsschienen über Anschlussprofile bis hin zu Flügelkombinationen oder Eckverbindern ein breites Programm an Zubehör für die Holz-Aluminium-Fenstersysteme. Dazu  sind Glasauflagern, Bauanschlussprofilen, Endkappen, Steinbankanschlüssen oder Einlauftrichtern auch im Produktprogramm für Zubehörteile enthalten. Sie erhalten zusätzlich auch folgende Zubehörteile bei uns.

 

BUG Glasauflager

Das neue Glasauflager von BUG ist universell beim Holz-Aluminium- und Holz-Fensterbau einsetzbar. Durch die anpassbare, rastende Tiefe ist das Glasauflager für Mehrfachverglasung geeignet. Dabei dient das Glasauflager als Versatzausgleich bei flächenbündigen Flügelrahmen zwischen den unterschiedlichen Höhen des Glasfalzes zum Aluminiumrahmenprofil. Das Glasauflager besteht aus drei Teilen: Dem Basisklotz, der Lastabtragung und der Glasstärkenerweiterung. Die Feinriffelung ermöglicht eine einfache Handhabung bei der Anpassung des Abstands zwischen der Lastabtragung hin zum Basisklotz und zur Glasstärkenerweiterung. Das BUG Glasauflager hat eine hohe Druckfestigkeit und ist für Glasstärken bis 60 Millimeter anwendbar. Durch das Spritzgussteil mit Rasterfunktion kann je nach Glasstärke die optimale Tiefe für die Verglasung eingestellt werden. Das Glasauflager ist Systemunabhängig mit den BUG Holz-Aluminium-Systemen für Mehrfachverglasung einsetzbar.

BUG Rollladenführungsschienen

Die Rollladenführungsschienen von BUG eignen sich neben der Montage an Holz-Aluminium-Fenstersystemen auch für den Einsatz an allen anderen Fensterrahmenwerkstoffen (Holz, Aluminium und Kunststoff). Je nach Einsatzzweck werden die Profile mit oder ohne Führungskeder geliefert. Ergänzend zum Profilsystem sind auch Zubehörteile für die Montage, eine Elementkopplung sowie eine Behangeinführung erhältlich.

Eckverbinder und Eckwinkel


Die Verbindung der Systemprofile zu Rahmen erfolgt wahlweise in geschweißter oder mechanischer Ausführung. Geschweißte Eckverbindungen werden werkseitig von der BUG Aluminium-Systeme ausgeführt. Für die Montage der mechanischen Eckverbindungen stehen folgende Verbindungsarten zur Auswahl:

  • Stanzeckverbindung (für die rationelle Fertigung)
  • Stanzeckverbindung (für die rationelle Fertigung)
  • Exzentereckverbindung (für geringe Fertigungsmengen, keine Maschinen erforderlich)

Alle drei Verbindungsarten lassen sich mit den gleichen Eckwinkeln von BUG ausführen.

​​​​​​​Dichtungen

Eindringendes Regenwasser wird von den entsprechenden Dichtungen in der Wassersammelkammer aufgefangen und indirekt durch die bereits werkseitig eingebrachten Lochungen abgeführt. BUG bietet je nach Einsatzzweck die folgenden Dichtungen:

  • Falzdichtung (eckvulkanisierter Rahmen aus EPDM-Material)
  • Stehlippendichtung
  • Verglasungsdichtung

Befestigungshalter

Für die Befestigung der Aluminiumrahmen auf dem Holzteil stellt BUG auch verschiedene Befestigungshalter bereit. Blendrahmen sowie Flügelrahmen können wahlweise durch Profix 652 910 oder durch Drehhalter 652 903 befestigt werden, für Flügelrahmen ist auch eine Befestigung mittels Drehfix 630 300 möglich.