BUG 2step

2 Schritte in Richtung Zukunft!

Fertighausbauer und Planer aufgepasst: 2step ist da - das revolutionäre "2-Schritte-Fensterbank-modul" von BUG.

Schritt 1: Vormontage des Systems beim Fertighaushersteller
Schritt 2: Endmontage der Fensterbank am Gebäude vor Ort

Das BUG 2step-Anschlussprofil wird vorab in die Fassade eingeputzt. Nach dem Aufrichten der Wandelemente vor Ort wird die Fensterbank eingeschoben und fixiert. BUG 2step sitzt perfekt, ist flexibel und sicher - und natürlich patentiert.

Unsere Fensterbankneuheit bietet entscheidende Vorteile

Zuverlässig: Die spezielle Profilform des BUG-Systems leitet Oberflächenwasser vollständig ab. Das Anschlussprofil lässt sich ideal zum Fenster und zur Wärmedämmfassade abdichten. Nässe? BUG zeigt, wo´s lang geht.

Temperaturschwankungen: Thermische Bewegungen der Fensterbank wirken sich mit BUG 2step nicht auf die Gebäudewand aus. Dafür sorgt der eingeplante Bewegungsfreiraum. Risse im Putz? Vermeidbar!

Schnell gewechselt: Fensterbänke können zukünftig problemlos getauscht werden. Ohne Beschädigung der Fassade. Instandhaltung? Ein Kinderspiel!

Praktisch und sicher: BUG 2step optimiert den Transportraum für komplette Wandaufbauten. Transportschäden durch bereits eingebaute Fensterbänke werden vermieden. Nutzen? Mehr geht nicht!

Auf einen Blick

  • exakte Lagefixierung und Abdichtung durch Montagelasche
  • optimales Dichtungsprofil zur Wasserführung
  • zweiteiliges Dichtungsprofil für den Fensteranschluss
  • einfache Montage der Fensterbänke in bereits fertige Fassaden
  • Freiraum für thermische Bewegungen der Fensterbank

BUG ist eine Marke der ST Extruded Products Germany GmbH

website von: goeppel-werbung.de